aktuell

Neulietzegöricker Adventsmarkt

Sonntag, 17. Dezember von 13–18 Uhr
Rund um die Dorfkirche

Die Gemeinde und der Klub der Kolonisten Neulietzegöricke e.V. veranstalten zum zweiten Mal den Neulietzegöricker Adventsmarkt. Von 13 bis 18 Uhr gibt es rund um die Dorfkirche selbstgemachte Spezialitäten, Süßes und Deftiges, Glühwein und Punsch, sowie regionales Kunsthandwerk. Wer noch auf der Suche nach einem Weihnachtsbaum ist, kann hier ebenfalls fündig werden.
In der Kirche singen ab 15 Uhr die „Reetzer Sänger“ ihr Weihnachtsrepertoire.
Um 16 Uhr findet eine Weihnachtsandacht statt, und im Anschluss wird der Lietzer Weihnachtsmann mit Überraschungen für die Kinder erwartet. Außerdem gibt es für die Kleinsten ein Karussell, Zuckerwatte und von 13 bis 15 Uhr Ponyreiten.
Der Eintritt ist frei.

Kolonistentag 2023

Kolonistentag in Neulietzegöricke, 3. September 2023

Der Kolonistentag am 3. September 2023 war ein voller Erfolg. Über 1500 Menschen haben bei bestem Wetter unser Dorf und die geöffneten Höfe besucht. Hier wurden Keramik, Kunstgewerbe, Brot und Kuchen aus dem Holzbackofen, Räucherfisch und diverse andere Leckereien angeboten. Es gab Livemusik und eine Lesung sowie Ponyreiten und eine Hüpfburg. Wir danken allen Ausstellern und den zahlreichen Besuchern und Besucherinnen für diesen schönen Tag, der uns alle müde, stolz und glücklich gemacht hat. Wir freuen uns schon auf den nächsten Kolonistentag am 1. September 2024! Hier ein paar Eindrücke:

//

Besuchen Sie uns auch gern bei Instagram und Facebook.

//

Lesereihe OderBuch 2023

Unsere im letzen Jahr neu ins Leben gerufene Lesereihe OderBuch wurde fortgesetzt. Unter dem Thema „Geschichten von Häusern und Menschen“ gab es in der Dorfkirche Neulietzegöricke von April bis August drei moderierte Lesungen. Zusätzlich zu den vom Klub der Kolonisten organisierten Lesungen gibt erstmals eine Kooperation mit dem Oderbruch Museum Altranft. Dort finden im Winter unter dem Titel „Jung im Bruch“ Lesungen mit lokalen Autoren statt, in deren Texten Jugend und Kindheit in der Region eine Rolle spielt.
www.oderbuch.org


Einweihung Rundwanderweg

Übers Feld von Dorf zu Dorf: Seit Oktober 2022 kann man auf einem informativen Wanderweg durch den Natur- und Kulturraum zwischen Altwustrow und Neulietzegöricke wandern

Zehn neue Schilder, jeweils die Hälfte in Altwustrow und in Neulietzegöricke, wurden entlang des 4,8 km langen Rundwanderwegs aufgestellt. Viele Dorfbewohner haben bei der Vorbereitung mit Hinweisen, Texten und Bildern mitgewirkt. Dafür vielen Dank! Wir hoffen auf Eure Neugier und würden uns freuen, wenn möglichst viele den Spazierweg zwischen unseren Dörfern gemeinsam erkunden.

Es ist ein Gemeinschaftsprojekt des Klubs der Kolonisten Neulietzegöricke e.V. und der Hänsel-Gesellschaft Wustrow. Die Kommunale Arbeitsgemeinschaft von über 40 Dörfern der Kulturerbe-Initiative hatte, über das Oderbruch Museum Altranft, Mittel für unser Dorf-Partnerprojekt bereitgestellt. Dafür ebenfalls vielen Dank!

Weitere Informationen auf der Projektseite des Oderbruchmuseums

//

Förderung

Dem Landkreis Märkisch Oderland gilt unser besonderer Dank. Über die Förderung von Kunst und Kultur erhält der Klub der Kolonisten Neulietzegöricke e.V. Mittel zum weiteren Ausbau des Kohlenschuppens, zur Reparatur der Dorfpumpe in der Dorfmitte, für Beschilderungen und Drucksachen.

//

Alte Bilder, Postkarten, Fotos und Landkarten gesucht

Zu unserem Klub-Engagement gehört auch, dass wir das kulturelle Erbe im Dorf pflegen wollen. Unter anderem arbeiten wir an einer Chronik. Wer hat noch alte Fotos von Lietze, von der Schule oder von den Menschen, die hier früher auf den Höfen gelebt haben? Wir würden das Material gern sichten und womöglich fotografieren oder kopieren. Sie erhalten es selbstverständlich wohlbehalten zurück.

Bitte melden Sie sich per Mail: klubderkolonistenneulietzegoericke@mail.de oder telefonisch: 033457-465666

//

Wir auf Facebook: https://www.facebook.com/KlubDerKolonisten/

Wir auf Instagram: https://www.instagram.com/klub_der_kolonisten/